FULL RACE PRO TEAM

PRICE 1.100 EUR

(incl. VAT., excl. packaging/shipping)

Contact
SG SNOWBOARDS BY SIGI GRABNER

FULL RACE PRO TEAM

THE CHAMPION

It is our World Cup racing machine. Our pro riders are victorious with this deck. Peppered with all high end features and latest technology, it is optimized for dominating the race circuit. You can choose between the limited PRO TEAM edition or the TITAN graphics. Our World Champion. There is nothing better.

LENGTHS (Ltd. Edition)

157, 163, 175, 185

TECHNOLOGY

  • SG Special Race Core
  • Titanal®-Carbon Setup
  • MultiTech Dampening
  • Advanced Sidecut
  • Aluminium Tail Bar
  • RCR Rocker
  • 4×2 Standard Insert Pattern
  • NanoCarbon® Race Base
  • Stone Grind

SPECIAL ORDER: FULL RACE PRO TEAM and TITAN with additional Allflex Inserts on preorder only. (+100 EUR )

VIDEO CHANNEL

SPECS

(all measures in mm)
FULL RACE PRO TEAM57637585
Overall Length1570163017501850
Running Length1400146015801680
Nose Length120120120120
Tail Length50505050
Nose Width251260245250
Waist Width190203190202
Tail Width231240222229
Sidecut Radius (1)10000118001530020300
Setback60606060
Stance Range440-560460-580460-580460-580
Insert Pattern4×24×24×24×2
Suggested Settings
Reference Stance480500500500
Angles Front45°-57°45°-57°45°-57°45°-57°
Angles Back43°-54°43°-54°43°-54°43°-54°
Edge Tuning Base0,5°-1°0,5°-1°0,5°-1°0,5°-1°
Edge Tuning Base87°-88°87°-88°87°-88°87°-88°

(1) Average of three different, progressive radii.

SG STYLE

CUSTOMER REVIEW

Peter Rechberger (AUT) - FULL RACE PRO TEAM 185

Hallo!

So, endlich hat die Snowboardsaison begonnen und ich konnte das Board Full Race 185 testen. Die Bedingungen waren an beiden Tagen ziemlich ident, mittelharte Neuschneepiste ohne Kunstschnee. Als Pisten konnten bis jetzt nur blaue und rote Pisten befahren werden. Das Board lässt sich trotz 185 erstaunlich leicht driften. Ich war wirklich erstaunt. Naja, zumindest solange bis ich das Board auf die Kante gestellt habe! Ab dann war ich nur mehr hin und weg! Eine Fahrt wie auf Schienen. Absolute Spurtreue mit gleichzeitig guter Dämpfung, die das Board zu einem echten Geschoß unter den Füßen macht. Einzig bei einem frühzeitigem Abbrechen eines Schwunges kam es mir etwas bockig vor. Vielleicht muss ich es noch etwas mehr einfahren. Mein Fazit: Das Full Race 185 ist ab jetzt mein absolutes Lieblingsboard! Wirklich ausgezeichnete Arbeit von euch!

Christophe Lefevre (AUT) - FULL RACE PRO TEAM

Hallo,

Also ich hatte die große Freude die letzten 2 Tage am Kreischberg zu verbringen und auf perfekten, komplett leeren Pisten mein neues Board kennen zu lernen. Vorweg: einfach unglaublich 🙂 Es dauerte ein wenig bis ich die geeignete Bindungsposition, Winkel und Stance gefunden habe, aber sobald das alles eingestellt war ging die Post ab! Ich fahre jetzt seit 14 Jahren Snowboard, die letzten 11 davon Race, und ich hatte wirklich schon viele Bretter unter meinen Füßen, aber was ich mir da Neues zugelegt habe und gefahren bin, einfach Weltklasse! Klar, mag das Board auch exakt und präzise gefahren werden, aber hat man das drauf, gibt es kein besseres Gefühl als auf dem SG Full Race in der Kurve zu liegen, zu wissen man kann ihm kompromisslos vertrauen und einfach einen Schwung nach dem anderen zu genießen. Der Halt auf hartem Untergrund ist sensationell und das Fahrgefühl, bzw. das was vom Brett an Information zurück kommt, ist einfach Spitze. Ich möchte euch wirklich von ganzem Herzen zu diesem gelungenen Weltklasse-Board gratulieren! Wünsche euch weiterhin viel Erfolg mit euren Boards und vor allem viele Podestplätze im Weltcup!

Liebe Grüße, Christophe Lefevre

Andreas Frank (AUT) - FULL RACE PRO TEAM

Hallo,

Zuerst mal zum versprochenen Feedback: Das Ding ist einfach der Wahnsinn! Kann bislang nur den Vergleich zu älteren Shapes ziehen, deshalb war ich von der universellen Einsetzbarkeit extrem überrascht. Das Full Race ist bei Bedarf traumhaft zu driften, aber noch besser zu carven. Für meine Verhältnisse fast schon beängstigend finde ich allerdings die Eigenschaft, dass es in einem noch so starkem Carve nur minimalst an Geschwindigkeit verliert, was die Tempokontrolle für mich derzeit noch ein wenig mühsam macht. Was mich generell noch sehr an dem Board freut, ist der fehlerverzeihender Charakter, wenn es auskommt, kann es mühelos wieder eingefangen werden und verkantet nicht unerwartet, von daher hat es sich als das perfekte Aufsteigerbrett für mich ausgewiesen.

Schöne Grüße, Andreas

René Oberlechner (AUT) - FULL RACE PRO TEAM 170

Hallo,

Vielen herzlichen Dank für alles, vor allem für diesen individuellen Service.

Es hat ein paar Tage gedauert bis ich dieses Mail schreiben konnte. In der Zwischenzeit war ich 2x mit dem Snowboard unterwegs, 1x Nassfeld und 1x Katschberg. Man kann fast sagen, dass mir (eigentlich unüblich) die Worte fehlen.
170 cm purer Wahnsinn! Das Teil beschleunigt im richtigen Moment bei der richtigen Belastung noch einmal von hinten heraus. Die Kurven sind sauber und auch auf harten Pisten greift die Kante und pflügt einen sauberen Carve am Hang! Vielen, vielen Dank, bitte macht weiter so!

Liebe Grüße aus Klagenfurt,
René

Jürgen Engelbrecht (AUT) - FULL RACE PRO TEAM 185

Hallo liebes SG-Team,

Vorweg gleich einmal “Danke” für das, was ihr produziert habt… Hammer! Meine ursprünglichen Sorgen, dass das SG PRO TEAM 185 nicht oder nur bedingt zum Fahren ist, wegen der Länge und des Radius, haben sich nach den ersten drei Schwüngen in Schall und Rauch aufgelöst. Spurentreue, extrem ruhiges Fahrverhalten, Endlosspeed und gleichzeitig Kantenhalt vom Feinsten, auch auf sehr harten Slopes, sind nur die vier wichtigsten Eigenschaften, die dieses Board mit sich bringt. Das SG PRO TEAM 185 ist extrem direkt und übernimmt die Kommandos, die vom Fahrer kommen, eins zu eins auf die Piste, was ich sehr begrüße. Erstaunt war ich, dass es im wirklichen Grenzbereich wo es auch einmal eng werden kann, trotzdem Luft für einen Driftschwung lässt und nicht starr auf der Kante hängen bleibt, wodurch es für mich zum perfekten Snowboard wird und vom Gefühl her, fast “spielerisch” zu fahren ist. Noch etwas zum Radius, vor dem ich mich am meisten gefürchtet habe: Der ist kein Problem… ich fahre das Board auf jeder Piste, ob schmal oder breit. Seine Stärken spielt es aber ganz klar auf griffig bis harten und gleichzeitig breiten Pisten aus.

Liebe Grüße,
Jürgen Engelbrecht